Veranstaltungskalender

November 2017
SoMoDiMiDoFrSa
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930 

Aktuelle Termine


Tauschtag


Tauschtag


Tauschtag


Tauschtag


Tauschtag

Sie sind hier: Startseite > LV-Nachrichten > Seminar Fälschungsbekämpfung und Sammlerschutz im Haus der Philatelie in Bonn LV Nachrichten 158 / Dezember 2014

Seminar Fälschungsbekämpfung und Sammlerschutz im Haus der Philatelie in Bonn

BDPh/Rolf Behrens

Vom 21. bis 22. Juni 2014 fand unter Leitung von BDPh-Vizepräsident Alfred Schmidt ein Erfahrungsaustausch von Fachstellenleitern für Fälschungsbekämpfung und Sammlerschutz der Landesverbände des BDPh statt, an dem auch der Fachstellenleiter unseres LV teilnahm. Diese Zusammenkunft sollte dazu dienen, künftig eine engere Zusammenarbeit der Mitgliedsverbände auf diesem Gebiet zu erreichen.

Am ersten Tag wurde der „eBay Watchdog“, ein seit einiger Zeit bestehendes Fälschungsmeldesystem des BDPh, vorgestellt. Jeder Sammler, der bei eBay oder einer anderen gleichartigen Plattform angebotene Fälschungen entdeckt, kann diese dem „eBay Watchdog“ beim BDPh melden. Näheres dazu kann dem nachstehend abgedruckten Merkblatt entnommen werden. Danach berichtete Klaus Heinrich über den Mobilen Beratungsdienst des Landesverbandes Südwestdeutscher Briefmarkensammler-Vereine e. V. Seit Jahren sind Beratungsteams im Südwesten bei Präsenzveranstaltungen wie Großtauschtagen präsent und verhindern somit im Vorfeld bereits Lug und Trug.

Rolf Tworek (BPP-Prüfer) und Fred Euler (Fälschungsbekämpfer des Landesverbandes Hessen) führten mit den Anwesenden praktische Übungen zur Fälschungserkennung durch, die besonderen Anklang bei den Teilnehmern fanden, da man hierbei seine eigenen Kenntnisse testen konnte.

Der zweite Tag stand ganz im Zeichen des Sammlerschutzes. Jurist Dr. Heiko Übler (Fachstellenleiter Sammlerschutz im Landesverband Bayerischer Philatelistenvereine e. V.) erklärte, welche Rechtsvorschriften bei Käufen im Internet zu beachten sind. Zum Abschluss wurde das neu erarbeitete Merkblatt “BDPh-Rechtschutz” vorgestellt. BDPh Mitglieder haben einen kostenlosen Rechtsschutz bei Kauf, Tausch oder Verkauf von philatelistischem Material aller Art. Die Bundesstelle Fälschungsbekämpfung und Sammlerschutz und die Fachstelle Fälschungsbekämpfung/Sammlerschutz unseres Landesverbandes ist im Schadensfall gerne behilflich.

Merkblatt ebay_watchdog (als PDF-Datei)